CDU Kreisverband Offenbach Stadt
Sie sind hier:  Kreisverband > News / Pressemitteilungen >

21.11.2012 10:35

CDU gegen Busendstation in Mecklenburger Straße

Michael Meier für den SBV Bürgel der CDU Offenbach


„Der neue NiO-Nahverkehrsplan sieht unter anderem vor, in der Mecklenburger Straße eine Endstation für die neue Buslinie 108 einzurichten. Dies entspricht nicht dem Willen der betroffenen Anwohner“, so der Bürgeler CDU-Stadtverordnete Michael Maier.

Abgesehen davon, dass schon der Straßenquerschnitt für ein Wenden der Busse mehr als grenzwertig erscheint, dürfte auch das zu erwartende Fahrgastaufkommen eine solche Maßnahme nicht rechtfertigen. „Hinzu kommt, dass sich die Anwohner über die damit verbundenen Lärm- und Abgasbelästigungen bereits in der Vergangenheit beschwert hatten. Ihnen wurde vor noch nicht allzu langer Zeit in einer Bürgerfragestunde des HFB-Ausschusses vom damaligen Stadtkämmerer Beseler zugesichert, solche Pläne nicht weiter zu verfolgen“, sagte Maier weiter.

„Wenn der Magistrat das Versprechen bricht und jetzt mit der neuen Buslinie 108 doch wieder dort eine Endhaltestelle einrichten will, werde ich meine Fraktion bitten, den gesamten neuen Nahverkehrsplan äußerst kritisch zu hinterfragen“, so Maier abschließend.


Stadtbezirksverband Bieber Stadtbezirksverband Ost Frauen Union Offenbach
Stadtbezirksverband Bürgel-Rumpenheim Junge Union Offenbach MIT Offenbach
Stadtbezirksverband Mitte Senioren Union Offenbach
© CDU Kreisverband Offenbach Stadt 2013