CDU Kreisverband Offenbach Stadt
Sie sind hier:  Kreisverband > News / Pressemitteilungen >

29.05.2019 21:23

CDU-Fraktion begrüßt Seniorenticket des RMV


Über die Zustimmung des RMV-Aufsichtsrates zur Einführung des hessenweiten Seniorentickets freut sich der Vorsitzende des Arbeitskreises Soziales der CDU-Fraktion Marc Oliver Junker. Er sagt: „Meine Fraktionskolleginnen und –kollegen und ich begrüßen diese Entscheidung. In Zeiten des veränderten Mobilitätsverhaltens ist die Vergünstigung von Bus- und Bahnfahrten für Seniorinnen und Senioren ein positives Signal.“

Mit Beginn des Jahres 2020 sollen Menschen ab 65 Jahren das RMV-Seniorenticket für 365 Euro erwerben und damit Busse, Straßenbahnen, U- und S-Bahnen sowie Regionalzüge in ganz Hessen ganzjährig nutzen können. Das Ticket wird werktags ab 9 Uhr morgens sowie an Wochenenden und Feiertagen ganztags gültig sein.

Die Möglichkeit dieses Jahrestickets, für 1 Euro pro Tag in ganz Hessen mobil zu sein, eröffnet sich für rund 1,3 Millionen Seniorinnen und Senioren in Hessen. Rund 21.000 Offenbacherinnen und Offenbacher können sich über das Angebot freuen. Mit diesem Angebot erfüllt die hessische Landesregierung eine Vereinbarung aus dem Koalitionsvertrag von CDU und Bündnis 90/ Die Grünen.

„Die Einführung des Seniorentickets nach dem Vorbild des Schülertickets bietet den älteren Mitbürgerinnen und Mitbürgern zusätzliche Möglichkeiten der Mobilität. Zudem wird diese Vergünstigung des Öffentlichen Personennahverkehrs einen wichtigen Beitrag zur Luftreinhaltung leisten können“, so Marc Oliver Junker abschließend.


Stadtbezirksverband Bieber Stadtbezirksverband Ost Frauen Union Offenbach
Stadtbezirksverband Bürgel-Rumpenheim Junge Union Offenbach MIT Offenbach
Stadtbezirksverband Mitte Senioren Union Offenbach
© CDU Kreisverband Offenbach Stadt 2013