CDU Kreisverband Offenbach Stadt
Sie sind hier:  Kreisverband > News / Pressemitteilungen >

07.01.2020 19:40

CDU trauert um Parteimitglied und ehemaligen Stadtverordneten Udo Alt


Udo Alt ist im Alter von fast 76 Jahren verstorben. Er war seit November 1994 Stadtverordneter der CDU-Fraktion und Mitglied im Ausschuss Umwelt, Planen, Bauen, bevor er sein Mandant Ende 2009 aus persönlichen Gründen niederlegte. Ehrenamtlich engagierte sich der Versicherungskaufmann zudem als Vorsitzender und Ehrenmitglied des Kleingartenvereins „Lehmfeld“, als stellvertretender Vorsitzender des Stadt- und Kreisverbandes der Kleingärtner Offenbachs, sowie als Mitglied des geschäftsführenden Landesverbandes der Kleingärtner Hessen. Im Jahr 2003 erhielt er für seine Verdienste den Ehrenbrief des Landes Hessen. „Die CDU verliert ein langjähriges Parteimitglied und erfahrenen Kommunalpolitiker, der nicht nur in der CDU, sondern im gesamten kommunalpolitischen Raum viel Anerkennung und Sympathie gewonnen hatte“, würdigt der Kreisvorsitzende Stefan Grüttner die Verdienste des Verstorbenen. Dem schließt sich auch der Fraktionsvorsitzende Roland Walter an, der anmerkt, dass sein kommunalpolitisches Engagement immer eng mit Udo Alt verbunden sein wird. Er selbst rückte 2010 für Udo Alt in die CDU-Stadtverordnetenfraktion im Offenbacher Stadtparlament nach. Udo Alt wird seinen Parteifreunden als freundlicher, hilfsbereiter und kommunikativer Mann in Erinnerung bleiben, der für alle Belange seiner Mitmenschen ein offenes Ohr hatte. Die CDU Offenbach wird ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Stadtbezirksverband Bieber Stadtbezirksverband Ost Frauen Union Offenbach
Stadtbezirksverband Bürgel-Rumpenheim Junge Union Offenbach MIT Offenbach
Stadtbezirksverband Mitte Senioren Union Offenbach
© CDU Kreisverband Offenbach Stadt 2013