Senioren Union Kreisverband Offenbach
Sie sind hier:  Kreisverband > Wir > Senioren Union > News / Pressemitteilungen >

16.04.2020 00:00

CDU-Fraktion setzt Erwartungen in die Umsetzung des Antrags zum „Expertenrat Wirtschaftsförderung“


Die CDU-Fraktion zeigt sich sehr zufrieden über die geplante Umsetzung des von ihr geforderten „Expertenrats Wirtschaftsförderung“. Diese geht nämlich auf einen Antrag der JamaikaPlus Koalition zurück, welcher den Magistrat mit der entsprechenden Konzepterstellung beauftragte. Bis zu zwanzig Wirtschaftsexperten sollen demnach den Magistrat in Wirtschaftsangelegenheiten -wie beispielsweise das Standortmarketing- beraten. Die Zusammenkunft dieser Berater soll bis zu zweimal jährlich an attraktiven Orten stattfinden und auch Impulsvorträge beinhalten, um für alle Teilnehmer interessant zu sein. Roland Walter, CDU-Fraktionsvorsitzender, sagt: „Endlich sind die Weichen zur Gründung des Expertenrats Wirtschaftsförderung richtig gestellt. Ich hoffe, dass sich dieses wichtige Gremium zeitnah nach dem Stadtverordnetenbeschluss zusammenfindet und das erste aktive Treffen auf Initiative des Magistrates durchgeführt wird.“ Von den Mitgliedern des Gremiums erwartet man sich Anregungen und Ideen für die Offenbacher Wirtschaft und den Standort Offenbach, sowohl intern als auch öffentlichkeitswirksam. Berufen werden sollen daher erfolgreiche Wirtschaftsvertreter und Führungspersönlichkeiten aus dem regionalen und überregionalen Bereich. „Offenbachs Wirtschaftsförderung sollte die externen Impulse und Blicke über den Tellerrand als Unterstützung annehmen. Die Mitglieder des Expertenrates Wirtschaftsförderung können der Stadt in diesem Sinne auch als Standortbotschafter dienen. Es wird aber nur klappen, wenn die Offenbacher Verantwortlichen den Willen zur Selbstkritik mitbringen und Ratschläge annehmen,“ fährt Roland Walter fort. „Wir haben den Antrag sehr konstruktiv zusammen mit der JamaikaPlus Koalition erstellt und seinen Umsetzungsweg gemeinsam mit dem Wirtschaftsförderungsdezernenten erarbeitet. Wichtig ist, dass es attraktiv wird, sich zum Expertenrat Wirtschaftsförderung berufen zu lassen. Daher sind bürokratische Strukturen unbedingt zu vermeiden,“ schließt er ab.


Stadtbezirksverband Bieber Stadtbezirksverband Ost Frauen Union Offenbach
Stadtbezirksverband Bürgel-Rumpenheim Junge Union Offenbach MIT Offenbach
Stadtbezirksverband Mitte Senioren Union Offenbach
© CDU Kreisverband Offenbach Stadt 2013